Auszug aus den Allgemeinen Verkaufsbedingungen

AUSZUG AUS DEN ALLGEMEINEN VERKAUFSBEDINGUNGEN

 

Reklamationen haben innerhalb 24 Stunden nach Lieferung zu erfolgen.

Die Feststellung durch den Käufer des Restgehalts der Lieferung auf den sich die Rechnung bezieht, ist nur gültig, wenn bei der Probeentnahme für eine Analyse durch ein anerkanntes Labor auch eine identifizierbare Probe desselben Produkts für eine Gegenanalyse zur Verfügung gestellt wird.

 

ZAHLUNG UND PREIS

Alle Rechnungen sind zahlbar spätestens 30 Tage nach Empfang.

Nur eine schriftliche Bewilligung ermöglicht einen Zahlungsaufschub von 30 Tage nach Rechnungsdatum.

Jede Zahlungsverspätung wird zur Folge haben - ohne dass eine Mahnung gesandt wird.

a. ein Pauschalschadensersatz à 12 % des Rechnungsbetrags mit 150 Euro als Mindestbetrag.
b. zuzüglich 12 % Zinsen per Annum ab Übersendung der Rechnung entsprechend den Artikel 1152 B.G.
c. alle relevante Einziehkosten müssen bezahld werden durch den Debitor, insoweit diese transparent und im Verhältnis von die Schuld sind.

Für etwaige Streitigkeiten zwischen Käufer und Verkäufer sind nur die Gerichte in Leuven zuständig.

 

SPEDITIONSBEDINGUNGEN

Inlandtransport und Auslandtransport geschehen gemäb den C.M.R.-Bedingungen.

© 2019 Frans Michiels Belgium FMB - All rights reserved.